Archiv für März 2017

Dies ist kein Dialog

Nicht nur Redefreiheit, sondern Freiheit

Vielleicht ist es Dir noch nicht aufgefallen, aber Du führst keinen Dialog. Deine Ansichten tun nichts zur Sache. Bring Argumente, soviel Du willst – Dein Gegner lässt Dich reden. Noch besser: geh demonstrieren! Führ brav Dein Transparent spazieren – solange Du nichts tust. Rede Dir den Mund fusselig – das bringt ihnen Zeit.

Sie wollen Dir ihre Vorstellungen aufzwingen. Dafür all die Waffen, die Polizei, die Drohnen und die Überwachungskameras, FBI und CIA und NSA, all diese Gesetze, Gerichte und Durchführungsverordnungen. Dafür ihre Kirchen, diese rassistischen Internet-memes, Mobbing im Internet und in der realen Welt. Daher die Aggressionen gegen Homosexuelle und die Ketzerverbrennungen.
Dies ist kein Dialog – wie konntest Du so naiv sein? Ein Dialog – aus dem einige Teilnehmer*innen jederzeit gewaltsam entfernt werden können? Ein Dialog – in dem eine Seite auf die andere schießt und sie einsperrt? Ein Dialog – in dem alle Zeitungen, Radio- und Fernsehsender einigen wenigen gehören und der Rest von uns muss sich was mit Pappe und Filzstift basteln? Ein Dialog, echt?
Du befindest dich nicht in einem Dialog, Du befindest dich in einem Machtkampf. Es kommt nur darauf an, wie viel Kraft Du auf Deine Gegner ausüben kannst, um Dich gegen sie zu verteidigen. Wenn Du Erfolg hast, werden sie Dich beschuldigen den Dialog abgebrochen zu haben, ihre Redefreiheit einzuschränken – darauf kannst Du wetten. Sie werden Dich zurück an den Verhandlungstisch locken wollen, auf Zeit spielen, bis sie keine Vorwände mehr brauchen, um eine Diktatur aufzubauen, während Du in der Nase bohrst.
Dies ist kein Dialog, es ist ein Krieg. Sie setzen darauf, dass Du es nicht merkst, bis es zu spät ist. Wenn Freiheit Dir wichtig ist, wenn Dir all die Menschen, auf die Tod oder Abschiebung warten, nicht egal sind dann tu etwas.


Genau darüber reden wir.

(mehr…)