Archiv für Juni 2014

Lese und Vortragstour zu Work

flyer

Zur kommenden Übersetzung von Work findet eine Lestour statt.
Wenn ihr Interesse habt selbst eine Veranstaltung zu organisieren, schreibt uns.

work buch

Warum müssen wir, trotz all des technischem Fortschritts, mehr arbeiten als je zuvor? Wie kommt es, dass je härter wir arbeiten, wir letztendlich im Vergleich zu unseren Bossen umso ärmer werden? Warum konzentrieren sich die Leute einzig darauf, ihre Jobs zu retten, wenn die Wirtschaft zusammenbricht – obwohl eigentlich von vornherein keine_r die Arbeit mag? Kann der Kapitalismus ein weiteres Jahrhundert der Krisen überstehen?

Übesetzt von einer Crew rund um den anarchistischen Mailorder black mosquito ist das Buch „Work“ nun auch auf deutsch erschienen. Ursprünglich wurde es vom CrimethInc-Collective in den USA herausgegeben. Wir laden ein zu Lesung, Buchvorstellung und anschließender Diskussion mit Mitgliedern des Übersetzungskollektivs.

31.05. Berlin – Linke Buchtage
02.06. Bremen – Lucie (Lesung zu Message in a Bottle)
04.06. Bremen – Kurzschluss
15.06. Dortmund – Nordpol
16.06. Wuppertal – AZ Wuppertal
17.06. Kempten – ReactOR
18.06. Altötting – AMK
20.06. Salzburg – Sub
24.06. Hannover – UJZ Korn
25.07. Aachen – Infoladen Aachen
12.08. Anti-Atom Camp
26.08. Berlin – wb13

Tourflyer als PDF zum Download

Vortrag

Hier könnt ihr einen Eindruck der laufenden Lesetour zu Work bekommen:

Aufgenommen am 31.05.2014 in Berlin vom A-Radio.