Flaschenpost

Wer auch immer dies findet -
Hilfe, ich bin gefangen in einem fremden Land, umgeben von gefährlichen Wilden und brauche dringend Hilfe! Ich kann nicht wissen, ob ich hiermit irgendwen erreiche, aber wenn ja, ruht all meine Hoffnung auf dir.
Ich dachte auf einer einsamen Insel gefangen zu sein wäre schlimm, aber hier ist es viel schlimmer!
Auf einer normalen einsamen Insel verbringst Du all deine Zeit allein und bist meistens damit beschäftigt, andere Menschen zu vermissen. Hier bin ich den ganzen Tag von Menschen umgeben, aber es ist noch einsamer als im Süd-Pazifik.
Auf einer normalen einsamen Insel bist Du der Wildnis ausgeliefert und nur dein Einfallsreichtum kann dich am Leben erhalten. Hier umgibt mich die Technik wie ein undurchdringlicher Dschungel und selbst mein Einfallsreichtum ist nutzlos.
Auf einer normalen einsamen Insel ist dein Problem, dass Du Schiffbrüchig bist und keine Möglichkeit hast nach Hause zu fahren. Hier fährt jede_r überall hin, aber keine_r fühlt sich zu Hause.
Auf einer normalen einsamen Insel, vergehen die Tage wie Jahre. Hier ist die Zeit in Minuten und Sekunden unterteilt und es gibt nie genug davon.
Ich habe Angst eines Tages zurückzublicken und zu merken, dass mein Leben an mir vorbei gerauscht ist – wie das des Fischers aus dem Märchen, der für einen Nachmittag auf eine verzauberte Insel fährt und als alter, grauer Mann zurückkehrt.
Vielleicht ist mein Hilfeschrei dazu verdammt, verloren zu gehen in einem Ozean aus anderen Schreien – aber wenn er dich erreicht, sei dir sicher, dass es hier draußen mindestens eine Person gibt, die auf Rettung wartet. Nach allem, was ich weiß, bist du auch hier ausgesetzt worden, also tu was du kannst, um mich zu finden, damit wir gemeinsam fliehen können.